Das Blaue Kreuz als Fachorganisation hilft kostenlos und diskret bei Alkoholproblemen und begleitenden Suchtmitteln wie Cannabis oder Kokain.

Mit unserer Erfahrung von über 140 Jahren beraten und behandeln wir Betroffene, Angehörige und deren familiäres Umfeld. Professionell, unbürokratisch, anonym, mit jeder Menge Menschlichkeit.

Konsumieren Sie Alkohol und/oder andere Suchtmittel? Sie spüren, dass Sie mehr trinken, als Sie eigentlich möchten? Und dient Ihnen der Alkohol oder Ihr Suchtmittel zur Entspannung oder zum Stressabbau?

Ist Ihr Konsum die Quelle für Spannungen in der Beziehung oder am Arbeitsplatz? Vernachlässigen Sie andere Interessen aufgrund Ihres Konsums und machen Sie sich Sorgen um Ihre Gesundheit und Ihre Zukunft?

Wenn Sie solche oder ähnliche Fragen haben, helfen wir Ihnen weiter. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie ein erstes, unverbindliches Gespräch. Wir geben Ihnen Informationen über unsere Angebote und zeigen verschiedene Lösungsansätze für Sie auf.

Wir garantieren Ihnen unsere kompetente und vertrauliche Unterstützung im Rahmen von Beratung und Therapie, die auf Ihre individuelle Situation abgestimmt ist. Unsere Fachpersonen verfügen alle über eine sucht- und psychotherapeutische Ausbildung und unterliegen der Schweigepflicht.

Weiter unterstützt Sie - als freiwillige Ergänzung - unser digitaler Coach (mittels NoA-App) im Alltag bei der Veränderung des Alkoholkonsums. Mehr Informationen dazu hier.


Kosten

Unsere Einzel-, Paar- und Familienberatungen für Betroffene und Angehörige sind kostenlos.

Über freiwillige Beiträge freuen wir uns.

Online-Beratung / Forum "Alcorisk"

Sie haben mehr getrunken, als Sie sich eigentlich vorgenommen haben? Sie versuchten schon Ihren Konsum zu reduzieren und stellten fest, dass es nicht so einfach ist? Oder Sie machen sich Sorgen um jemandem in Ihrem Umfeld, der zu viel trinkt und Sie wissen nicht, wie Sie ihm oder ihr helfen können? Sie ziehen es ausserdem vor, anonym bleiben, um Ihre Fragen zu stellen?

Dann wenden Sie sich an unser Online-Forum «Alcorisk». Damit gewährleistet das Blaue Kreuz Zürich grösstmögliche Anonymität und Ihre Fragen werden innert 2-3 Arbeitstagen beantwortet. Sie müssen sich lediglich mit einem Pseudonym einloggen.

Sie können uns natürlich auch direkt ein Mail schreiben. Ihre Fragen zu Alkohol, Alkoholkonsum, Sucht oder verwandten Themen beantworten wir mit unseren Beratungsfachleuten innerhalb von 24 Stunden, übers Wochenende und an Feiertagen innerhalb von 72 Stunden.

Die Beratungsstelle Zürich ist umgezogen.

Die Beratungsstelle in Zürich befindet sich seit 1. Juli an der Mattengasse 52.

Mehr Informationen finden Sie hier.